Titel:

Joker Poker

Autor: Dario de Toffoli
Grafik: -

Verlag:

Piatnik

Art.Nr.: 712333
Erscheinungsjahr: 2007
Altersvorgabe: ab 8 Jahre
Spielerzahl: 2 bis 4
Spieldauer: ca. 20 Minuten
Auszeichnungen: keine bekannt

DER FESSELNDE KARTENSPASS

Der einfache, witzige und fesselnde Kartenspaß für die ganze Familie! Hier wird gewettet, geboten und gepokert! Drei Kartenhände werden gebildet mit denen man nach den Pokerregeln möglichst viele Stiche machen will. Durch geschickten Einsatz von Bietkarten werden die Stiche mit Gewinnpunkten beloht. Wer geschickt bietet, hat also auch mit einer schwachen Hand Chancen auf den Gewinn! Welcher Spieler bekommt die meisten Punkte?

Jeder Spieler bekommt einen Satz Bietkarten in einer Farbe. Die Pokerkarten werden gut gemischt und an jeden Spieler werden 15 Karten ausgeteilt. Jeder Spiel teilt seine Karten nach den gängigen Pokerkriterien in drei Pokerhände auf und legt sie verdeckt vor sich ab. Links die stärkste, in der Mitte die mittlere und rechts die schwächste Kombination. Danach legt er je eine seiner Bietkarten verdeckt unterhalb der 3 Kartenhände auf. Wenn alle fertig sind decken alle gleichzeitig ihre erste Pokerhand auf. Der Spieler mit der stärksten Hand sammelt nun alle Bietkarten, die auf die erste Hand gesetzt wurden. Das sind seine Gewinnpunkte. Danach wird die zweite und dritte Hand aufgedeckt und die Bietkarten vergeben. Danach beginnt eine neue Runde. Wer die Bietkarten mit den meisten Punkten sammeln konnte, gewinnt.